Assyrien, Mesopotamien. Kleider, Mäntel, Schals.

Assyrien, Mesopotamien, Kostüme, Kleider, Trachten, Antike, Kostümgeschichte, Paul Louis de Giafferri

Tafel 4. Kleider, Mäntel, Schals.

Das weibliche Kostüm der Welt. KLEIDER, MÄNTEL UND SCHALS.

Teil V. Assyrien, Mesopotamien. Tafel 4.

Die luxuriösen assyrischen Kostüme. Kostüme für beide Geschlechter.

1. Entnommen von einem Denkmal in Ninive, Basrelief aus dem Palast von Dur Šarrukin (Khorsabad). Gelbes Kleid, grüne Kreise, rote Fransen.
2. Basrelief aus dem Palast von Dur Šarrukin (Khorsabad). Grünes Kleid mit gelben Plättchen, rote Girlanden, gelbe Fransen oben, rote unten.
3. Kleid mit Fransen. Aus einem Dokument.
4. Das Obergewand der assyrischen Könige ist ebenfalls ein Tuch mit Fransen, oft sogar freier drapiert als das chaldäische Tuch und einfach über die linke Schulter geworfen, ebenso wie der griechische Umhang. Aus einem Dokument.
5. Kostüm im Detail von einer emaillierten Ziegelwand.
6. Gelbes Kleid mit Fransen, Aus einem Dokument.
7. Nineveh (Assyrien). Kostüm mit breiten blauen und orangen Streifen.
8. Arabische Frau von Stamm Cheik Alis.
9. Frau aus Maskat, Oman. Grüne Tunika mit gelben Scheiben und Streifen. Schwarze Hose. Eine Art Schlitzhaube, die die Augen offenbart.
10. Frauenstatue. Weißes Tuch mit gelben und roten Streifen. Ockerfarbenes Kleid, blauer Gürtel.
11. Bogenschützen Kostüm aus Susa. Orangefarbenes Gewand mit blauen Plättchen, grüner und brauner Bordüre.

Quelle: Paul Louis de Giafferri. Die Geschichte des weiblichen Kostüms der Welt. Die luxuriösen assyrischen Kostüme. Veröffentlicht: 1926.

Marquis Paul Louis Victor de Giafferri war Kostümhistoriker und der Autor von Werken über die Geschichte der „Textilien“. In den 1920er Jahren beschrieb er männliche Kostüme, später vor allem aber die von Frauen aller Epochen in Frankreich und verschiedenen Teilen der Welt, einschließlich Japan, China, Persien, Assyrien, Griechenland, Ägypten, Indien, dem Osten, den Ländern des Nordens, den drei Amerikas usw.. Die Bücher erschienen alle in Frankreich, nur einige wurden auf Englisch übersetzt und veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit - Frage *