Kategorie: 19. Jh

Kultur, Mode- und Kostümgeschichte des 19. Jahrhunderts

Trachten aus Pommern. Der Waitzacker.

Trachten, Pommern, Weitzacker, Preussen, Albert Kretschmer, Volkstrachten

Pommern. Der Waitzacker. Der kleine Bezirk der Umgebung von Pyritz (Pyrzyce), gewöhnlich als „der Weitzacker“ bezeichnet, ist es namentlich, welcher hinsichtlich eigentümlicher Sitte und Tracht sich von den übrigen Teilen… Weiterlesen

LAPPLÄNDISCHE, NORWEGISCHE UND SCHWEDISCHE TRACHTEN.

Trachten, Lappland, Schweden, Norwegen, Auguste Racinet

LAPPLÄNDISCHE, NORWEGISCHE UND SCHWEDISCHE TRACHTEN. Nr. 13, 14, 15, 16, 17 aus Finnland und Lappland. Nr. 18 u. 19. – Schonen, Bezirk Jerrestad. Junger Mann und Mädchen im Brautstaat. Der… Weiterlesen

Mecklenburg Volkstrachten von Albert Kretschmer

Volkstrachten, Mecklenburg, Volkstrachten, Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, Rostock, Albert Kretschmer

Mecklenburg Volkstrachten. Mecklenburg hat in seinen Volkstrachten nur noch wenige Zeichen von Originalität aufzuweisen. Am entschiedensten ist diese bei den Frauen des Fürtentums Ratzeburg geblieben. Ihre dickwollenen, fast zottigen Röcke… Weiterlesen

WEIBLICHE TRACHTEN UND MODEN VON 1794 bis 1800.

Modegeschichte, Direktorium, Empire, Regency, Klassizismus, Frankreich, 18. Jahrhundert, Auguste Racinet

WEIBLICHE TRACHTEN UND MODEN VON 1794 bis 1800. FRANKREICH 18. JAHRHUNDERT. Bis zum Jahre 1794 erhielt sich die weibliche Tracht in denjenigen Formen, welche sich um 1790 gestaltet hatten. Die… Weiterlesen