Frauentracht aus dem Ende des 15. Jahrhunderts

Mode 1460 – 1500

Niederländische Frauentracht 1460 -1500

Mode des ausgehenden, späten Mittelalters. Gotik, Burgundische Modeepoche.

Frauentracht aus dem Ende des 15. Jahrhunderts nach einem Gemälde der niederländischen Schule, im Städel Museum zu Frankfurt a. M.

Diese Figur ist ohne Zweifel ein Porträt; der ganze Schnitt ihrer Tracht stimmt völlig mit der Mode überein, welche sich gegen Ende des 15. Jahrhunderts in den Niederlanden und in Frankreich ausgebildet hatte. Die turbanartige Kopfbedeckung war in diesen Ländern verbreitet, in Deutschland eher selten.

Quelle: Trachten, Kunstwerke und Gerätschaften von frühen Mittelalter bis Ende des achtzehnten Jahrhunderts, nach gleichzeitigen Originalen von Dr. J. H. von Hefner-Alteneck. Verlag von Heinrich Keller. Frankfurt a. M. 1879-1889.

Kommentar verfassen