Gesellschaftstoilette aus Fantasie Taffeta, 1906.

Gesellschaftstoilette aus Fantasie Taffeta.

Gesellschaftstoilette aus Fantasie Taffeta.

Mode der Belle Époque oder Fin de Siècle, Jugendstil 1906. S-Kurven-förmige weibliche Sillouette.

Originaltext:

Das Corsage, sich in Revers von heller Seide schräg öffnend, ist schalartig mit kleinen Seidenrüschen garniert. Schulter von Volants bedeckt, welche mit Rosetten endigen. Seitlicher Taillenschluss mit Rosetten. Kleines Gazechemise. Ärmelpuff mit Volantansätzen und ebensolchem Abschluss. Leicht eingereihter Rock mit zwei Volants, oberhalb durch Bandspangen und Rosetten abschliessend.

II. Arrangement: Toilette, sich in Revers von Stickerei leicht öffnend, lässt Gazechemise mit Spangen sehen. Rumpf eingefaltet mit Gürtelspangenaufsatz. Durch Stickereirevers mehrfach geraffter Ärmel. Rock mit Gazespangen und Knotenverzierung.

III. Arrangement: Die Taille ist seitlich geschlossen. Stickereirevers bedecken die Schultern. Puffenstreifen markieren ein Jäckchen und garnieren auch Ärmel und Rock. Ein Stickereichemise ist in den Taillen-Ausschnitt eingelassen.

Quelle: Le Costume Moderne; Journal illustré de Modes. Fachjournal für das gesamte Damen Kostüm Fach. Für Modisten und Kostüm Lieferanten, für Fabrik,-Engros- und Detail-Geschäfte der Modewaren Branche. 1906.

Kommentar verfassen