Mime. Kostümentwurf für Der Ring des Nibelungen.

[fusion_builder_container hundred_percent=“no“ equal_height_columns=“no“ menu_anchor=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““ background_color=““ background_image=““ background_position=“center center“ background_repeat=“no-repeat“ fade=“no“ background_parallax=“none“ parallax_speed=“0.3″ video_mp4=““ video_webm=““ video_ogv=““ video_url=““ video_aspect_ratio=“16:9″ video_loop=“yes“ video_mute=“yes“ overlay_color=““ video_preview_image=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ padding_top=““ padding_bottom=““ padding_left=““ padding_right=““][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ layout=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ border_position=“all“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ center_content=“no“ last=“no“ min_height=““ hover_type=“none“ link=““][fusion_text]

Mime

Mime. Kostümentwurf für Der Ring des Nibelungen.

Das Rheingold.

MIME. Alberichs Bruder, der kunstreiche, in die Arbeitstracht der Nibelungen gekleidete Schmied, der die Tarnkappe schuf, hat den Sohn, dem Sieglinde sterbend das Leben gegeben, in seine Hut genommen. Sinnend steht der Zwerg am Amboss und überlegt, wie er Siegfried ein Schwert zusammenschweisse, das der unbändige Knabe ihm nicht zerschmettere, wie die übrigen, die er ihm bisher geschmiedet. Nothung, das Wotansschwert, dessen Stücke Brünnhilde Sieglinden übergeben, würde Siegfried nicht zerbrechen können, doch vermag Mime die Stücke nicht zusammenzufügen. Und just mit dieser Waffe sei Siegfrieds kindische Kraft im Stande, den in Drachengestalt den Hort hütenden Fafner zu erlegen, nach dessen Nibelungenring es Mime gelüstet. Die Feigheit ist der hervorstechendste Zug in Mimes Charakter. Von ihr zur Furcht getrieben, gähren die Keime dunkler Thaten in ihm auf. Da er Siegfried nur aus Berechnung aufgezogen, findet er keinen Dank bei dem Pflegling und fällt von seiner Hand, als er, ohne es zu wollen, die Mordgedanken ausspricht, die er gegen das Wälsungenkind im Sinne hat.

Original Text aus: Das Rheingold aus der Oper Der Ring des Nibelungen von Richard Wagner. Kostümentwürfe für den ersten Ring-Zyklus von Prof. Carl Emil Doepler, 1876. Uraufführung am 22. September 1869 im Königlichen Hof- und Nationaltheater München.

[/fusion_text][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Kommentar verfassen