Schlagwort: Auguste Racinet

Geschichte des Kostüms in chronologischer Entwicklung von Auguste Racinet.

Bearbeitet von Adolf Rosenberg. Herausgeber: Firmin-Didot et cie. Paris, 1888.

Trachten aus Deutschland, Tirol, Tschechien.

Auguste Racinet, Volkstrachten, Deutschland, Österreich, Tschechien, Tirol

Trachten aus Deutschland, Tirol, Tschechien.

Frankreich militärische Trachten. 16. und 17. Jh.

Frankreich, Mode, Militär, Waffen, Trachten, Barock, Renaissance, Auguste Racinet,

Frankreich militärische Trachten. Ende des XVI. und Anfang des XVII. Jahrhunderts. Waffen und Details der Ausrüstung.

Antike. Transportmittel der Ägypter.

Ägypten, Palankine, Sänften, Pharao, Trachten, Antike, Auguste Racinet

Ägypten. Transportmittel. Palankine (Sänfte) und Boote. Sobald sich ein siegreicher ägyptischer König nach seiner Rückkehr aus dem Krieg seiner Hauptstadt näherte, stieg er von seinem Streitwagen ab und begab sich zu… Weiterlesen

Ägypten. Priesterliche Kleidung.

Auguste Racinet, Ägypten, Hausgeräte, Antike, Priester, Kleidung, Parfümbehälter, Weihrauchlöffel, Spiegel,

ÄGYPTEN HAUSGERÄTE. PRIESTERLICHE KLEIDUNG. Nr. 1. Parfümbehälter, bestehend aus einem Sklaven, welcher eine Vase auf der Schulter und in der Hand einen Sack trägt, in dem wohlriechende Pflanzen befindlich zu… Weiterlesen

Ägypten. Kriegstrachten und Kopfbedeckungen.

Ägypten, Kriegstrachten, Kopfbedeckungen, Pharao, Trachten, Antike, Auguste Racinet

KOPFBEDECKUNGEN UND VERSCHIEDENE TRACHTEN. Die Darstellungen auf unserer Tafel sind oberägyptischen Wandmalereien entnommen. Der auf seinem Kriegswagen den Bogen abschiessende König ist Ramses der Grosse, von den Griechen Sesostris genannt,… Weiterlesen

ÄGYPTEN. MOBILIAR DER ANTIKE.

Auguste Racinet, Ägypten, Mobiliar, Antike, Ruhebetten, Thronsessel, Stühle,

MOBILIAR: RUHEBETTEN, THRONSESSEL UND STÜHLE. Originalmöbel aus dem ägyptischen Altertum, wenigstens aus der Frühzeit desselben, sind bei dem vergänglichen Material nicht auf uns gekommen. Indessen geben uns die Wandgemälde hinreichend… Weiterlesen