Schlagwort: Liturgisches Gewand

Kaiser Heinrich II. 10. u. 11. Jahrhundert

Münchener Bilderbogen, Kaiser, Heinrich II, Fränkischer Bischof, Kostüm, Byzantinisch, Ottonen

Heinrich II. (italienisch: Enrico II.) (6. Mai 973 oder 978 – 13. Juli 1024), auch bekannt als Heinrich der Überschwängliche, war von 1014 bis zu seinem Tod 1024 Heiliger Römischer Kaiser („Romanorum Imperator“)

Ägypten. Priesterliche Kleidung.

Auguste Racinet, Ägypten, Hausgeräte, Antike, Priester, Kleidung, Parfümbehälter, Weihrauchlöffel, Spiegel,

ÄGYPTEN HAUSGERÄTE. PRIESTERLICHE KLEIDUNG. Nr. 1. Parfümbehälter, bestehend aus einem Sklaven, welcher eine Vase auf der Schulter und in der Hand einen Sack trägt, in dem wohlriechende Pflanzen befindlich zu… Weiterlesen

Jüdische Trachten der Antike.

Münchener Bilderbogen, Juden, Trachten, Krieger, König, Salomon, Kleidung, Kostüme

Münchener Bilderbogen. Zur Geschichte der Kostüme. Siebenundzwanzigster Bogen. Juden. Jüdische Trachten der Antike. O. l.: Vornehme Juden. O. r.: Vornehme Jüdeninnen. U. l.: Krieger. Jüdischer König U. r.: Jüdischer Oberpriester.… Weiterlesen

Imam aus der Türkei. Osmanisches Reich, 19. Jh.

Imam, Giysi, kostümler, Osmanlı, İmparatorluğu, إمام, Kleidung, Kostüm, osmanisches Reich,

Kleidung eines Imam. Türkei 19. Jahrhundert. Imam bezeichnet eine islamische Führungsfunktion, spirituel wie weltlich. Der Titel wird am häufigsten als Titel eines Gottesdienstleiters einer Moschee und muslimischen Gemeinschaft unter sunnitischen… Weiterlesen

Die ersten christlichen Pönitenten und Flagellanten.

Flagellanten, Mittelalter, Geißler, Carl von Marr, Malerei, Büßerbewegung

Dem Christentum 1) ist es vorbehalten geblieben, die Geißelungen zu Ansehen und Ehre zu bringen, eine große Mannigfaltigkeit darin einzuführen und schließlich das ganze weite Gebiet der Geißelungen systematisch zu… Weiterlesen

Ordenstracht im Orient. Ältere Mönchs- und Nonnenorden.

Auguste Racinet, Mönche, Nonnen, Ordenstrachten, Orient, Christen, Karmeliter, Acoemetae, Acemetisch, studitisch

Diese orientalischen Mönchs- und Nonnentrachten reichen bis in die ältesten Zeiten des Christentums zurück. Die Abbildungen und Erläuterungen sind den Werken des Paters Hélyot, von Schoonebeck und de Bar entnommen.… Weiterlesen

Die religiösen Körperstrafen. Geißelungen der vorchristlichen Zeit.

Lupercalia, Lupercale, Andrea Camassei, Reinigungsritual, Römisch, Antike, Fiestas Lupercales

Die religiösen Körperstrafen. Die Geißelungen der vorchristlichen Zeit. Bei den Griechen und Römern, auch bei den Ägyptern und Scythen waren Geißelungen religiöser Art üblich. Bekannt sind jene jährlichen Geißelungen spartanischer… Weiterlesen