Albanien. Seiden- und Goldstickerei aus Shkodra.

Schmucktuch, Seidenstickerei, Goldstickerei, Albanien, Balkan, Shkodra, Shkodër, Scutari, Volkskunst

Schmucktuch-Enden mit Gold- und Seidenstickerei. Albanien.

Albanien. Seiden- und Goldstickerei aus Shkodra (Shkodër).

Abb. 1—4. Schmucktücher, an den Enden mit reicher Stickerei in Seide, Gold und Silber in Platt- und Füllstichen verziert. Haremsarbeit. Skutari, Sammlung Luigi Jacovich.

Modekunde, Arbeitsbuch, Bildbuch ,

Modekunde: Kleines Arbeits- und Bildbuch,

von Charlotte Lowack, Ruth Prof. Dr. Bleckwenn
Über 200 Zeichnungen. Ein Klassiker.

Shkodër oder Shkodra, historisch bekannt als Scutari (auf Italienisch, Englisch und den meisten westeuropäischen Sprachen) oder Scodra, ist eine Stadt in der Republik Albanien. Es ist die Hauptstadt der umliegenden Region Shkodër, einer von 12 Bezirken der Republik. Die Stadt ist eine der ältesten Städte auf dem Balkan und die viertgrößte Stadt des Landes und übt starke Einflüsse auf Kultur, Religion, Kunst und Unterhaltung in Nordalbanien aus.

Das große Buch der Volkstrachten von Albert Kretschmer ist eine Fundgrube nicht nur für Trachtengruppen und Volkskundler.
Der Band enthält Trachten aus allen deutschen Regionen, Österreich und Tirol.

Kostüm und Mode, das Bildhandbuch von John Peacock.

Von den frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart. Mit weit über tausend farbigen Abbildungen bietet dieses Bildhandbuch einen einmaligen Überblick über die Mode des Abendlandes.


Quelle: Volkskunst der Balkanländer in ihren Grundlagen von Arthur Haberlandt. Erschienen 1919.

Kommentar verfassen