Brokat aus Persien, um 1600. Figuraler persischer Stoff.

Textildesign, Persien, Iran, Mittelalter, Brokat, Textildesign
Persischer Brokat des 16. Jahrhunderts.

Brokat. Persien, um 1600.

Kat. Nr. 2370.
Kettrapport 0,64 m, Schußrapport 0,95 m.
Besitzer: Kaiserl. Rüstkammer in Moskau.

Darstellung des Iskander, der den Drachen mit einem Steinblock zermalmen will. Farbige Seide, Gold und Silber auf lichtblauem Grund.

Kette: schwach gedrehte Seide, dicht eingestellt, bildet den blauen Grund.
Schuß: Seide in mehreren Farben; ein Schuß mit Gold übersponnen.
Bindung: Grund in Kettatlas, Zeichnung in Schußköper.

Kleiner abgebildet und besprochen in F. R. Martin „Figurale persische Stoffe“ (Stockholm 1899), Seite 13 und Tafel VI.

Quelle: Die Ausstellung von Meisterwerken mohammedanischer Kunst in München von Fredrik Robert Martin, Max van Berchem, Moriz Dreger, Ernst Kuhnel, Camillo List, Severin Schroder, Friedrich Paul Theodor Sarre. Mü˜nchen: F. Bruckmann, 1910.

Ähnlich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit - Frage *