Kategorie: 1815

Formenkanon im Stil des Empire. Französisches Kaiserreich

Formenkanon, Empire, Stil, Ornamente, Textildesign,

Der Empirestil findet mehr bei der Innenarchitektur und in den dekorativen Künsten Anwendung als bei der Architektur

Auguste Racinet. Kostümgeschichte von Françoise Tétart-Vittu  (Autor).

Herausgeber: TASCHEN (2. Juni 2021)
Sprache : ‎Deutsch
Gebundene Ausgabe: ‎752 Seiten

Literatur Kostümgeschichte

Lord Byron. Englischer Dichter der Schwarzen Romantik.

Lord Byron, Dichter, England, Romantik,

George Noel Gordon, Lord Byron. Er war eine der führenden Figuren der romantischen Bewegung und wird als einer der größten englischen Dichter angesehen

Franz. Uniformen der napoleonischen Zeit 1795-1815.

Uniformen, Frankreich, Empire, Napoleon, Revolution, Kostüme, Militär

FRANKREICH. HEERESUNIFORMEN DER NAPOLEONISCHEN ZEIT 1795-1815.

Mode: 3000 Jahre Trends, Stile, Designer. Die visuelle Geschichte von Alexandra Black & Oriole Cullen.

Dieses opulente Mode-Buch präsentiert die Entwicklung der Modetrends von der Antike bis zur Gegenwart. Vom griechischen Leinen-Chiton über barocke Taftkleider, lässige Anzüge der 1920er- Jahre bis zu den Laufsteg-Sensationen des neuen Jahrtausends.

England. Mode des Regency 1795-1815.

England, Regency, Mode, Kostüme

Modegeschichte des Directoire, Regency, Empire von 1795 bis 1815.

Holland. Die alten Haartrachten, Stirn- und Schläfenschmuck.

Auguste Racinet, Holland, Haartrachten, Leeuwarden, Zaardam, Beijerland, Ameland, Groeningen, Ter-Goes, Krommenie, Beijetland, Dordrecht,

Holland. Die alten Haartrachten, Stirn- und Schläfenschmuck der Frauen im 19. Jahrhundert.