Kategorie: Kostüm Epoche

Die Déshabillés. Haartrachten und Kopfbedeckungen des Rokoko.

Rokoko, Frisuren, Hüte, Mode, Kostüme, deshabillé, Marie Antoinette,

Frisuren, Hüte und Mützen zur Regierungszeit von Ludwig des XVI. und Marie Antoinette.

Auguste Racinet. Kostümgeschichte von Françoise Tétart-Vittu  (Autor).

Herausgeber: TASCHEN (2. Juni 2021)
Sprache : ‎Deutsch
Gebundene Ausgabe: ‎752 Seiten

Literatur Kostümgeschichte

Italien. Weibliche Trachten der Frührenaissance. Der Balzo.

Italien, Mode, Frührenaissance, Kostüme, Trachten

Italien. Die Mode am Anfang des XVI. Jahrhunderts. Weibliche Trachten. Nach lokalen Überlieferungen und der gesellschaftlichen Stellung.

Musikinstrumente im Mittelalter. 12. bis 16. Jh.

Musikinstrumente, Mittelalter, Blasinstrumente, Streichinstrumente, Saiteninstrumente,

Saiteninstrumente. Die Harfe, das Psalterium, die Rota, die Laute, die Mandora, die Guitarre, die Zither und die Citole. Streichinstrumente. Die Rubebe, die Geige, der Rebec, die Viola. Blasinstrumente.

Mode: 3000 Jahre Trends, Stile, Designer. Die visuelle Geschichte von Alexandra Black & Oriole Cullen.

Dieses opulente Mode-Buch präsentiert die Entwicklung der Modetrends von der Antike bis zur Gegenwart. Vom griechischen Leinen-Chiton über barocke Taftkleider, lässige Anzüge der 1920er- Jahre bis zu den Laufsteg-Sensationen des neuen Jahrtausends.

Jüdischer Oberpriester. Leviten. Kleidung des Altertums.

Leviten, Oberpriester, Juden, Hebräer, Kostüme, Bekleidung, kohen gadol, כהן גדול, Altertum,

Jüdische Kleidung des Altertums. Jüdischer Oberpriester. Leviten. Zur Geschichte der Kostüme.

Madelon. Les Précieuses ridicules. Satire von Molière, 1659.

Molière, Précieuses ridicules, Madelon, Barock, Theater, Frankreich

Die lächerlichen Preziösen von Molière. Madelon. „Lerne, Dummkopf, weniger vulgär zu sprechen“. Der französische Literaturstil namens préciosité entstand im 17. Jahrhundert.

Frankreich. Trachten aus dem Ende des 15. Jh. Kopfbedeckungen.

Gewandung, Kopfbedeckung, Mittelalter, Mode, Kostüme

Zivilkleidung in Europa Ende des Ende 15. Jahrhundert. Kopfbedeckungen. Kostümgeschichte des Mittelalters.

Frankreich. Haartracht der Männer und der Frauen 1485-1510.

Mittelalter, Mode, Frankreich, Frisuren, Kleidung,

Mode des 15. und 16. Jahrhunderts. Frankreich bürgerliche Trachten. Teile der weiblichen Kleidung 1485-1510.

Kostüm und Mode, das Bildhandbuch von John Peacock.

Von den frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart. Mit weit über tausend farbigen Abbildungen bietet dieses Bildhandbuch einen einmaligen Überblick über die Mode des Abendlandes.

Frauentrachten des Rokoko. Extravaganz der Kleidung und Frisuren.

Rokoko, Mode, Marie Antoinette, Frauentrachten, Frisuren

Die Extravaganz der Moden und Frisuren im Frankreich des 18. Jahrhunderts. Ära von Marie Antoinette. Kostümgeschichte des Rokoko.

Die Quadriga. Griechisch-römische Götter. Griechenland und Rom.

Griechenland, Antike, Viergespann, Quadriga, Götter, Muse,

Ein Viergespann, die Quadriga. Die Form des Wagens. Sitzende Muse nach einem Relief. Fünf Götter, Juno, Jupiter, Venus, Mars, Diana.

Tischdecke des 16. Jhs. Das Gleichnis von den zehn Jungfrauen.

Tischdecke, StickereiBarock, Epoche,

Dieses Gleichnis war eines der populärsten im Mittelalter, mit enormem Einfluss auf die gotische Kunst, die Bildhauerei und die Architektur der deutschen und französischen Kathedralen.