Die Frau mit zwei Ehemännern. Frankreich, 15. Jahrhundert.

Bigamie, Mittelalter, Bekleidung,
Die Frau mit zwei Ehemännern, 15. Jahrhundert.

Die Frau mit zwei Ehemännern, Frankreich des 15. Jahrhunderts. Gezeichnet von Ciappori, Lithographie von Emile Beau. Illustration für Les Arts Somptuaires, Histoire du Costume Et De L’ameublement (Hangard-Mauge, 1858).

France, XVe Siècle (2e Moitié)
La Femme aux Deux Maris.
(Bibl. de l’Arsenal, manuscrit de Gralien; discordantium canonum Concordia.)

Modekunde, Arbeitsbuch, Bildbuch ,

Modekunde: Kleines Arbeits- und Bildbuch,

von Charlotte Lowack, Ruth Prof. Dr. Bleckwenn
Über 200 Zeichnungen. Ein Klassiker.

Quelle: Les arts somptuaires: historie du costume et de l’ameublement et des arts et industries qui s’y rattachent von Charles Louandre, Ferdinand Seré, Clus Ciappori. Paris Hangard-Maugé 1857.

Ähnlich


Ein Jahr im Mittelalter: Essen und Feiern, Reisen und Kämpfen, Herrschen u.v.m. von Tillmann Bendikowski.

Leben im Mittelalter: Der Alltag von Rittern, Mönchen, Bauern und Kaufleute u.v.m. von Annette Großbongardt.

Kleidung im Mittelalter: Materialien - Konstruktion - Nähtechnik von Katrin Kania.


Kommentar verfassen