Einwohner in der Nähe von Moskau. 19. Jh.

Moskau, Einwohner, Tracht, Kostüm, Auguste Wahlen, Russland

Einwohner in der Nähe von Moskau. Habitant des Environs de Moscou.

Russland. Einwohner in der Nähe von Moskau. 19. Jh.

Habitant des Environs de Moscou.

Modekunde, Arbeitsbuch, Bildbuch ,

Modekunde: Kleines Arbeits- und Bildbuch,

von Charlotte Lowack, Ruth Prof. Dr. Bleckwenn
Über 200 Zeichnungen. Ein Klassiker.

Quelle: Bräuche und Kostüme aller Völker der Welt, basierend auf authentischen Dokumenten und den Reisen der jüngsten Zeit; Herausgegeben von Auguste Wahlen. Ritter mehrerer Orden. Europa. Brüssel, in der Librairie Historique-Artistique, Rue de Schaerbeek, 12. 1843. Erstes Kapitel Europa.

Jean-François-Nicolas Loumyer wurde 1801 geboren und starb 1875. Er war Archivar im Wappenamt Belgiens und benutzte das Pseudonym „Auguste Wahlen“.

Das große Buch der Volkstrachten von Albert Kretschmer ist eine Fundgrube nicht nur für Trachtengruppen und Volkskundler.
Der Band enthält Trachten aus allen deutschen Regionen, Österreich und Tirol.

Kostüm und Mode, das Bildhandbuch von John Peacock.

Von den frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart. Mit weit über tausend farbigen Abbildungen bietet dieses Bildhandbuch einen einmaligen Überblick über die Mode des Abendlandes.


Weiterführend:

RUSSLAND VOLKSTÜMLICHE HAARTRACHTEN.

Landleute aus der Gegend von Grodna, Weißrussland.

Die Lopuchina-Affäre. Russland 18. Jh.

RUSSLAND. DIE KIBITKA, DAS ZELT DER KALMÜCKEN.

Bauerntracht aus Archangelsk, Russland um 1912.

Krimtataren. Die Völker Russlands um 1861.

Eine russische Legende nach Bildern von D. S. Stelletsky

Pomor Fischer vom Weissen Meer, Russland.

Kommentar verfassen