Tänzer vom Flyriver Gebiet in Festtracht.

Tänzer, Körperbemalung, Flyriver, Festtracht, Neuguinea, Trachten, Musikinstrumente,
Tänzer vom Flyriver Gebiet in Festtracht.

Neuguinea. Tänzer mit Körperbemalung um 1900.

Von den großen Zeremonien abgesehen, die manchmal wochenlang dauern, werden von den Einwohnern des Gebietes kleinere Feste abgehalten, die vom Abend bis zum Morgen andauern. Die ganze Nacht hindurch ertönt der gemeinsamen Gesang zum Klang der Trommeln und dem rhythmischen stampfen der Tänzer, während flackernde Feuer die phantastische Szene beleuchten.

Quelle: Die Sitten der Völker: Liebe, Ehe, Heirat, Geburt, Religion, Aberglaube, Lebensgewohnheiten, Kultureigentümlichkeiten, Tod und Bestattung bei allen Völkern der Erde; von Georg Buschan, 1863-1942. Verlag: Union Deutsche Verlagsgesellschaft, Stuttgart 1914.

Weiterführend:
Malerisches Neuguinea. Historische Fotografien von J. W. Lindt
Baumhaus im Dorf Koiari auf Papua-Neuguinea
Sir Peters Scratchleys Lager. Papua-Neuguinea 1885.
Trauernde und Totenhaus in Kalo, Neuguinea.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit - Frage *