Österreichische Infanterie im 18. Jh.

Zur Geschichte der Kostüme. Fünfundvierzigster Bogen. Erstes Drittel des 18. Jahrhunderts. Von G. Häberlin. Münchener Bilderbogen Nr. 760.

Münchener Bilderbogen, Österreich, Infanterie, Uniformen, Militär, Barock, Kostümgeschichte
Österreichische Infanterie 1704-1710.

Uniformen der Österreichischen Infanterie von  1704 – 1710.

Quelle: Münchener Bilderbogen 1848 bis 1898. Zur Geschichte der Kostüme. Herausgegeben von Braun & Schneider. Kgl. Hof-und Universitäts-Buchdruckerei von Dr. C. Wolf & Sohn in München.

Modekunde, Arbeitsbuch, Bildbuch ,

Modekunde: Kleines Arbeits- und Bildbuch,

von Charlotte Lowack, Ruth Prof. Dr. Bleckwenn
Über 200 Zeichnungen. Ein Klassiker.

Münchener Bilderbogen Nr. 760:

Französischer Marshall und Subalternoffizier.

Das große Buch der Volkstrachten von Albert Kretschmer ist eine Fundgrube nicht nur für Trachtengruppen und Volkskundler.
Der Band enthält Trachten aus allen deutschen Regionen, Österreich und Tirol.

Kostüm und Mode, das Bildhandbuch von John Peacock.

Von den frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart. Mit weit über tausend farbigen Abbildungen bietet dieses Bildhandbuch einen einmaligen Überblick über die Mode des Abendlandes.


Ludwig XV. und französischer General.

Österreichische Kavallerie des 18. Jh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sicherheit - Frage *