Tweed-Sportmantel & Kleines Morgenkleid von Jean Patou.

Jean Patou, Haut Couture, Modeschöpfer, Art-deco, Mode, Kostüme
N° 240 „Hispano.“ Manteau de sport en tweed beige garni de découpes. Col de castor. Chemisier en chine blanc. N° 241. “ Evian.“ Petite robe du matin en crêpe de chine vert-de-gris, agrémentée de bandes incrustées.

JEAN PATOU

N° 240 „Hispano.“ Manteau de sport en tweed beige garni de découpes. Col de castor. Chemisier en chine blanc.

Hispano. Beige Tweed Sporting Mantle with Découpes. Castor Collar, white Chine shirt.

Beigefarbener Tweed-Sportmantel mit Ausschnitt. Rollkragen, weißes China Hemd.

N° 241. “ Evian.“ Petite robe du matin en crêpe de chine vert-de-gris, agrémentée de bandes incrustées.

Small Morning Robe in Vendigris. Crêpe e Chine, with incrusted Bands.

Kleines Morgenkleid in Grünspan Farbe aus Chinakrepp (Crêpe e Chine), mit eingearbeiteten Bändern.

Quelle: Les Créations Parisiennes. La Mode est un Art. Paris: „Éditions Bell“, 64, Rue des Petits-Champs, Paris 1930. Éditeurs: Maggy Rouff et Germaine Lecomte.

  • Jean Patou (1880 – 1936) war ein französischer Modedesigner und Gründer der Marke Jean Patou.
  • Maggy Rouff (1896 – 1971) war eine französische Modedesignerin belgischer Herkunft.
  • Germaine Lecomte (1889 – 1966) war eine der großen französischen Schneiderinnen, die in ihrem Namen ein Haute Couture Haus gründete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit - Frage *