Landsknechtstambour mit grosser hoher Trommel, 16. Jh.

Landsknechtstambour, Rüstung, Soldat, Renaissance
Landsknechtstambour um 1550

Landsknechtstambour mit grosser hoher Trommel; an der Linken das kurze Landknechtsschwert. Der Oberkörper durch einen grossen am Hals verstärkten Maschenkragen geschützt. Auf dem Kopfe (dargestellt durch eine alte Schönbart- oder Schanpartmaske) ein Morion mit weisser Lilie auf schwarzem Felde.

Quelle: Die Waffensammlung des Herrn Stadtrath Rich. Zschille in Grossenhain (Sachsen); von Robert Forrer. Berlin: E. Mertens.