Nordafrika Tunesien Tracht

Max Tilke, Ghlila, Sserual, Firmla, Begha, Shishia, Weste, Kostüm, Orient, Maghreb, Trachten
Ghlila, Sserual, Firmla, Begha, Shishia.

Jacke: Ghlila. Hose: Sserual. Weste: Ssedria oder Firmla.
Schuhe: Begha. Kappe: Shishia.

Nordafrika, Maghreb, Tunesien.

Die tunesische Jacke und Hose sind aus Stoff, aber die im Sommer getragenen sind auch aus weißem Leinen oder Baumwolle. Die Weste ist in der Regel aus dem gleichen Material wie der Rest des Anzugs. Nordafrikanische Männerschuhe sind gelb, die von Frauen meist rot, selten grün. Die Shishia ist in Tunis runder, in Marokko spitzer.
Tilke Coll.

Quelle: Oriental costumes, their designs and colors by Max Tilke, L. Hamilton. New York, Brentano 1922.

Weiterführend

Berber Nomadin aus dem Maghreb.

Brokatkleid einer Jüdin aus Algerien.

Burnus eines Spahi-Offiziers. Algerien.

Farasia, Kaftan. Marokkanische Tracht.

Die Djellaba oder Djellabia. Maghreb Tracht.