Wendisches Gehöft in Ralbitz um 1890.

Ralbitz, Bauernhof, Sorben, Sachsen, Wenden
Wendisches Gehöft in Ralbitz Landkreises Bautzen.

Ralbitz (Obersorbisch Ralbicy) ist eine Stadt in der deutschen Gemeinde Ralbitz-Rosenthal im Bundesland Sachsen. Das Dorf hat 319 Einwohner (2016). Ralbitz hat eine überwiegend sorbische Bevölkerung.

Quelle: Sächsische Volkstrachten und Bauernhäuser. Herausgegeber: Ausschuß für das Sächsische Volkstrachtenfest zu Dresden 1896: Karl Schmidt, Oskar Seyffert, Jean Louis Sponsel. Verlag: Wilhelm Hoffmann, Dresden 1897.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheit - Frage *