Kanton Uri. Die Tracht der Schächentalerinnen um 1896

Schächentalerinnen, Schächental, Kanton, Uri, Trachten, Schweiz
Schächental Kanton Uri.

Kt. Uri. Die Tracht der Schächentalerinnen.

So anspruchslos, wie die Leute in dem wilden Bergtal, sind auch ihre Trachten. Dass die Schächentaler bekannt sind als ein hübscher Menschenschlag, beweist auch unser Bild. Ein kurzer, grober, halbwollener Rock mit Gestalt ohne Ärmel, eine Zwilchjacke und ein Halstüchli die bilden das ganze Kleid dieser jungen Frau. Die Füße haben prächtig Platz in den ausgehöhlten, mit Lederriemen festgebundenen Holzsandalen. Strümpfe sind überflüssig, nur die Waden werden durch grobe Strumpfrohre geschützt. Um den Kopf ist ein Tuch gebunden um vor Sonne und Regen zu schützen.

Quelle: Die Schweizer Trachten vom XVII – XIX Jahrhundert nach Originalen.
Dargestellt unter der Leitung von Frau Julie Heierli (1859-1938, gründete die Trachtensammlung der Schweiz) und auf Fotomechanischem Wege in Farben ausgeführt. Originalaufnahmen vom Schweizer Trachtenfest. Zürich 14. März 1896. Druck und Verlag: Polygraphisches Institut Zürich.

Ähnlich