Schlagwort: Handwerk

Österreich. Das bürgerliche Wohnhaus in Stadt und Land.

Wien, Hof, Laubengänge, Fleischmarkt, Architektur, Österreich, Stadtansicht, Hartwig, Fischel, Wahrzeichen, Sehenswürdigkeit,

Kunst und Kunsthandwerk; Monatsschrift herausgegeben vom Österreichischen Museum für Kunst und Industrie von Arthur von Scala und Franz Ritter.

Auguste Racinet. Kostümgeschichte von Françoise Tétart-Vittu  (Autor).

Herausgeber: TASCHEN (2. Juni 2021)
Sprache : ‎Deutsch
Gebundene Ausgabe: ‎752 Seiten

Gesponserter Link

Gebrauchsgegenstände im deutschen Mittelalter vom 10. bis 12. Jh.

Hochmittelalter, Gegenstände, Utensilien, Kulturgeschichte, Deutschland,

Kulturgeschichte. Kirchliche, militärische und weltliche Utensilien. Versch. Gebrauchsgegenstände im deutschen Mittelalter vom 10. bis 12. Jh.

Mittelalter. Formen und Stil der Beleuchtung in Deutschland.

Friedrich Hottenroth, Beleuchtung, Mittelalter, Kronleuchter

Gerätschaften bis 1200. Kronleuchter, Lichterkronen, Handleuchter des Mittelalters. Formen und Stil der Beleuchtung in Deutschland des 12. und 13. Jhs.

Mode: 3000 Jahre Trends, Stile, Designer. Die visuelle Geschichte von Alexandra Black & Oriole Cullen.

Dieses opulente Mode-Buch präsentiert die Entwicklung der Modetrends von der Antike bis zur Gegenwart. Vom griechischen Leinen-Chiton über barocke Taftkleider, lässige Anzüge der 1920er- Jahre bis zu den Laufsteg-Sensationen des neuen Jahrtausends.

Typen aus der vornehmen, bürgerlichen Welt. Holland 17. Jahrhundert.

Holland, Niederlande, Barock, Mode, Auguste Racinet,

Moden der Niederlande zur Zeit des Barock. Die Karosse. Die Heckenlabyrinthe. Typen aus der vornehmen, bürgerlichen und kaufmännischen Welt.

Streitäxte. Deutsche und ungarische Streithacken. Wurfhacke.

Streitäxte, Schlachtbeil, Mordaxt, Streithacken, Reisige, Wurfhacke, Mittelalter,

Streitäxte des 15. und 16. Jahrhunderts. Deutsche und ungarische Streithacken. Langes Schlachtbeil oder Mordaxt. Lange Wurfhacke.

Pendeluhr. Modell von Jean-Joseph de Saint-Germain. Louis XV. Epoche.

Pendeluhr, Pendule, Saint-Germain, Louis-quinze, Regentschaft, Leuchter

Pendeluhr, Pendule vermutlich aus dem Besitz von Madame du Barry, von Jean-Joseph de Saint-Germain. Leuchter aus der Epoche der französischen Regentschaft. Louis-quinze (oder style rocaille).

Commode-médaillier von Antoine Gaudreau für Ludwig XV. von 1739.

Commode-médaillier, Rokoko, Antoine-Robert Gaudreau, Ebenist, Möbel, Kommode

Die Commode-médaillier gilt als eine der schönsten Schöpfungen französischer Möbel aus der Anfangszeit der Herrschaft Ludwigs XV. Es zeigt eine Mischung aus Motiven antiker Kunst und Fantasien im Stil des Rokoko.

Kostüm und Mode, das Bildhandbuch von John Peacock.

Von den frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart. Mit weit über tausend farbigen Abbildungen bietet dieses Bildhandbuch einen einmaligen Überblick über die Mode des Abendlandes.

Antike Schwerter. Römische, keltische, gallische Waffen.

Schwerter-Sammlung, Antike, Schwerter, Dolche, etruskisch, römisch, keltisch

Hallstattschwert. Keltiberischer Dolch. Ungarisches Bronzeschwert. Etruskisches Schwert. Römisches Schwert. Historische Waffensammlung.

Innenhof des Hôtels Chambellan, Dijon, Frankreich. Mittelalter Architektur.

Hôtel, Chambellan, Dijon, Frankreich, Mittelalter, Architektur, Gotik

Innenhof des Hôtels Chambellan, Dijon, Frankreich. Der Innenhof ist repräsentativ für den Luxus der französischen Hôtels des 15. und 16. Jahrhunderts. Mittelalterliche Wohnarchitektur in Frankreich.

Louis Quinze Stil. Möbel. Die Sänfte. Frankreich. 18. Jahrhundert.

Sänfte, Rokoko, Louis Quinze, Prachtsessel, Möbel,

Das Mobiliar, aus Sofa, Armstuhl und Sessel bestehend, ist im Stil Ludwig XV. und gehört dem Mobiliar national de France an.