Schlagwort: Kleidung des Mittelalters

Die offizielle Hoftracht orientierte sich an der byzantinischen Mode. Die Kleidung des einfachen Bürgers bestand aus Gugelhaube, Suckenie, Schecke, Houppelande oder Heuke und Schnabelschuhe. Die Kleidung der Frau bestand aus der Cotte, dem Surcot mit Schleppe und den Hennin.

Innenhof des Hôtels Chambellan, Dijon, Frankreich. Mittelalter Architektur.

Hôtel, Chambellan, Dijon, Frankreich, Mittelalter, Architektur, Gotik

Innenhof des Hôtels Chambellan, Dijon, Frankreich. Der Innenhof ist repräsentativ für den Luxus der französischen Hôtels des 15. und 16. Jahrhunderts. Mittelalterliche Wohnarchitektur in Frankreich.

Auguste Racinet. Kostümgeschichte von Françoise Tétart-Vittu  (Autor).

Herausgeber: TASCHEN (2. Juni 2021)
Sprache : ‎Deutsch
Gebundene Ausgabe: ‎752 Seiten

Gesponserter Link

Italienische Fürsten mit ihrem Hofstaat aus der ersten Hälfte des 15. Jhs.

Italien, Hofstaat, Mode, Fürsten, Mittelalter, Renaissance, 15. Jahrhundert, Hefner-Alteneck,

Italienische Fürsten in der Mode des 15 Jahrhunderts. Vornehme italienische Edelleute, Herold und Edelknappen in der Mode des Mi-Parti. Gewänder mit farbigen Läppchen, den sogenannten Zatteln und Schellen, Schnabelschuhe.

Ornat der byzantinischen Kaiser und Kaiserinnen. Kaiserbildnisse.

Byzanz, Kaiser, Kaiserinnen, Ostrom, Ornat, Kostüme, Staatsbekleidung,

Fränkisch-Byzantinisches. Ornat der byzantinischen Kaiser und Kaiserinnen des oströmischen Reiches. Kaiserbildnisse. Pracht und Hauskostüme. Die Herakleische Dynastie. Die Dynastie der Isaurier.

Mode: 3000 Jahre Trends, Stile, Designer. Die visuelle Geschichte von Alexandra Black & Oriole Cullen.

Dieses opulente Mode-Buch präsentiert die Entwicklung der Modetrends von der Antike bis zur Gegenwart. Vom griechischen Leinen-Chiton über barocke Taftkleider, lässige Anzüge der 1920er- Jahre bis zu den Laufsteg-Sensationen des neuen Jahrtausends.

Kronen und Szepter der merowingischen Könige im Mittelalter.

Mittelalter, Königskronen, Szepter, Kronen, merowinger, Karolinger, Franken, Könige

Kronen und Szepter der merowingischen und karolingisch,- fränkischen Könige im Mittelalter. Kronen Chlodwig’s, seiner vier Söhne Theuderich, Chlodomer, Childebert und Chlothar. Der beiden Königinnen Clotilde und Ultrogotho. Kronen und Mützen zur Zeit Pippins und Karls des Grossen.

Französische Mode des Mittelalters von 1460-1480.

Gewandung, Mittelalter, Frankreich, Schaube, Cotte,

Frankreich 15. Jahrhundert. Burgundische Modeepoche. Kleidung des Mittelalters.

Schwert- und Lanzenkämpfer. Bürgerliche und Militärische Trachten.

Mittelalter, Trachten, Schnabelschuhe, Militär, Ritter, Bürger,

Mode des Mittelalters im 12. und 13. Jahrhunderts. Höfische Galanterie. Schnabelschuhe. Ritter und Bewaffnung. Lanzenkämpfer. Helme, Helmzier.

Frankreich. Trachten aus dem Ende des 15. Jh. Kopfbedeckungen.

Gewandung, Kopfbedeckung, Mittelalter, Mode, Kostüme

Zivilkleidung in Europa Ende des Ende 15. Jahrhundert. Kopfbedeckungen. Kostümgeschichte des Mittelalters.

Kostüm und Mode, das Bildhandbuch von John Peacock.

Von den frühen Hochkulturen bis zur Gegenwart. Mit weit über tausend farbigen Abbildungen bietet dieses Bildhandbuch einen einmaligen Überblick über die Mode des Abendlandes.

Frankreich. Haartracht der Männer und der Frauen 1485-1510.

Mittelalter, Mode, Frankreich, Frisuren, Kleidung,

Mode des 15. und 16. Jahrhunderts. Frankreich bürgerliche Trachten. Teile der weiblichen Kleidung 1485-1510.

Venedig Italien. Hofnarren, Pagen, Zwerge. Die Castellani Condoliere.

Italien, Gondoliere, Kostüme, Hofnarren, Pagen, Zwerge, Venedig, Mittelalter, 15. Jahrhundert,

Kostüme von Venedig im Mittelalter. Die venezianischen Gondoliere. Nicolotti und Castellani. Zwerge und Hofnarren, Pagen und Liebesboten.

Byzanz. Griechisch,-lateinischer Klerus. Asketen. Kaiser u. Offiziere.

Byzanz, Kostümgeschichte, Byzantinisches Reich, Konsul, Klerus, Kaiser

Byzantinisches Reich. Griechischer,-Lateinischer Klerus. Asketen und Mönche. Der Segen bei den Griechen und Lateinern. Der Kaiser des Ostreiches und die Offiziere seines Gefolges. Der römische Konsul. Der Patrizier. Weltliches und kirchliches Gerät.