Schlagwort: Waffen

Rüstungen. Stech- und Turnierrüstungen. Frankreich, 15. Jahrhundert.

Rüstungen, Turnier, Mittelalter, Ritter, gestech, jousten, Auguste Racinet,

Ritter in der Rüstung für das Stechen. – Ritter in der Rüstung für das Turnier. Fusssoldat, Armbrustschütze. Ritter in Vollrüstung, cotte de fer. Feldrüstungen zur Zeit von Karl VII.

Skandinavien 14. Jahrhundert. Trachten des Volkes im Mittelalter.

Skandinavien, Gewandung, Nordmänner, Wikinger, Kultur, Bewaffnung, Dänemark, Schweden,

Krieger mit Bewaffnung. Dänemark und Schweden. Kulturgüter. Schmuck, Litugie, Marine. Zaddel- und Schellentracht.

Die romanisierte Kultur Galliens. Galloromanen in der Spätantike.

Gallier, Galloromanen, Gewandung, Gallien, Kultur, Kostüme, Waffen, Soldaten

Die romanisierte Kultur Galliens unter der Herrschaft des Römischen Reiches. Gallier und Galloromanen. Kostüme der Frauen und Männer. Das Militär, Waffen und Kulturgegenstände.

Das Turnier. Die Rüstung, der Rossharnisch. Rennen oder Stechen.

Miniature, prix, Tournoi, roi, René, Turnierbuch, Turnierpreis

Das Turnierwesen aus der Zeit von 1550 bis zum dreißigjährigen Krieg. Die Rüstung, die Tartsche. Rennen oder Stechen. Der Renngaul, Rennsattel, Rennspiess. Das Gelieger oder Rossharnisch.