Theaterbluse des Konfektionshauses Ullman & Strauss in Frankfurt a. M.

Theaterbluse, Mode, Belle Époque, Gründerzeit,
Theaterbluse von Ullmann & Strauss, Frankfurt a. M.

Theaterbluse mit Ärmeln im Stil des Biedermeier.

Belle Époque, Gründerzeit.

Rosenchiffon, quadratisch im Dekolleté geschnitten und mit einer Passementerie von cremefarbenen Einsätzen und schwarzen Perlenketten besetzt.

Modekunde, Arbeitsbuch, Bildbuch ,

Modekunde: Kleines Arbeits- und Bildbuch,

von Charlotte Lowack, Ruth Prof. Dr. Bleckwenn
Über 200 Zeichnungen. Ein Klassiker.

Die Einsätze sind mit schwarzen Perlen besetzt. Die Passementerie reicht hoch in den Halsbereich und bedeckt das quadratische Dekolleté. Sehr große Puffärmel aus rosa Herzoginsatin. Gürtel aus schwarzem Band. Halsbesatz aus rosa Chiffon, Passementerie und schwarzem Band.

Ullmann & Strauss, Frankfurt a. M.

Ullman & Strauss aus Frankfurt/Main sind eine Firma ersten Ranges in dieser großen Finanzstadt. Das Haus ist eines der jüngsten und fortschrittlichsten Europas und stellt eine Spezialität von Jacken her, die die „Genres“ der Wiener Mode übernehmen.

Quelle: Coming styles designed by the great costumers of Europe by Jordan, Marsh company, Boston 1896.

Ähnlich

Kommentar verfassen